Gelobtesland

Wildwuchs

WhatsApp

Sponsoren

Schneider Metallbau
Burgstadt Hotel
Demoler

10 Jahre Lavendel-Labyrinth

Das Lavendel-Labyrinth hat Geburtstag, es wird 10 Jahre alt!

Das wollen wir am Montag, den 19. Oktober 2015 vor Ort feiern. Miteinander mit allen, die die Pflanzen gespendet, sie in die Erde gesetzt und sie über die Jahre gehegt und gepflegt haben; mit denen, die die vielen Veranstaltungen gestaltet und besucht haben und auch mit den Interessierten, die bisher nicht dabei waren und die wir für die „Bewegung Labyrinth“ gewinnen und begeistern wollen.

Wir beginnen um 17:00 Uhr am Lavendel-Labyrinth in Kastellaun.

Nach der Begrüßung halten wir einen Rückblick über 10 Jahre inhaltliche Arbeit und hören von der Symbolik des Labyrinths. In vielen Orten der Welt gibt es Labyrinthe, die Menschen miteinander in Kontakt bringen, um respektvoll und wertschätzend miteinander umzugehen und ihren Friedensweg zu finden. Eine Gruppe vom Jugendchor „No Limits“ wird ein Geburtstagsständchen singen. Wir begehen das Labyrinth und hören ein Grußwort von Herrn Bürgermeister Christian Keimer. Bei einem kleinen Umtrunk nehmen wir Geburtstagswünsche entgegen.

Anschließend gibt es um 19:00 Uhr in der Stadthalle Tivoli in Kastellaun einen Vortrag von Frau Sumaya Farhat-Naser aus Palästina: „Palästina – eine Innenansicht – Herausforderungen in der Friedensarbeit“.

Die weithin bekannte Friedensfrau spricht über die aktuelle Situation und ihre Friedensarbeit in ihrer Heimat. In Schulen und Frauengruppen lehrt sie seit vielen Jahren mit großem Engagement gewaltfreie Kommunikation und den Umgang mit Konflikten, unermüdlich kämpft sie gegen Hoffnungslosigkeit und Resignation.

Der Chor „No limits“ hat auf seiner Reise „Musik verbindet“ im Jahr 2008 gemeinsam mit Sumaya Farhat-Naser und Christa Wendling im Wäldchen der Thalitha Kumi Schule in Beit Jala ein Labyrinth gelegt. Es ist ein Gestaltungsraum für gewaltfreie Kommunikation und Friedenserziehung.

So setzt unser Jubiläum einen Impuls für die Fortführung freundschaftlicher Beziehungen und ein friedliches Miteinander.

Die Stadthalle Tivoli befindet sich in Kastellaun in der Zeller Str. 24.

Zum Jubiläum freuen wir uns sehr über Spenden, die uns den Unterhalt des Lavendel-Labyrinthes sichern und ermöglichen. Informationen dazu finden Sie hier.

Bei Rückfragen E-Mail an: info@SPAMPROTECTIONlavendel-labyrinth.de

Eine Veranstaltung des Freundeskreises Lavendel-Labyrinth in Kooperation mit I HoPe – Interessengemeinschaft Hoffnung für Palästina

Die Veranstaltung finden Sie auch bei Facebook

Sumaya Farhat-Naser